Schwerpunktthemen und Hospitationsangebot

Die Freiherr-vom-Stein-Schule bietet für andere Schulen folgende Hospitationsangebote an:

  • Lernen braucht Raum – auf dem Weg zur inklusiven Schule
  • Selbstorganisiertes fächerübergreifendes Lernen in Lernumgebungen
  • Digitale Schule – Lernen mit digitalen Medien
  • Forschendes Lernen – Ästhetische Forschung
  • Draußenlernraum – „DRAUM“, wir besitzen eine eigene Gartenparzelle

    bild-draum

    „DRAUM“ – Foto von Theodor Barth

  • Projekt Esskultur
  • Schülerfirma kläx – Großformatdruckerei

Die Schulleiterin, Frau Schubert bietet Fortbildungen zu folgenden Themen an:

  • Lernen mit digitalen Medien
  • Gestaltung von Schulentwicklungsprozessen
  • Inklusives Lernen
  • Selbstorganisiertes Lernen
  • Schulraumgestaltung im Hinblick auf vernetztes Lernen mit digitalen Medien

Kontaktaufnahme bei Interesse: m.schubert@steinschule-nms.de

Profil der Freiherr-vom-Stein-Schule

Freiherr-vom-Stein-Schulefreiherr-von-stein-logo-bild-1

Die Akteure

Die Freiherr-vom-Stein-Schule
Gemeinschaftsschule der Stadt Neumünsterbild-1-schulstorie-fvs

Die Gemeinschaftsschule entwickelte sich aus einer Realschule. Im Zuge dieses Prozesses entwarf sie ein völlig neues inklusives Lernkonzept, das das selbstorganisierte Lernen in fächerübergreifenden Lernumgebungen in den Vordergrund stellt.
Zeitgleich bekam die Schule ein neues Schulgebäude mit 24 Klassen-, sechs Gruppen-, 13 Fachräumen (davon zwei Computerräume), zwei Gymnastikhallen, eine Mensa kombiniert mit einem Veranstaltungsbereich für ca. 250 Personen.
Im Zuge des inklusiven Raumkonzeptes überführten wir die traditionellen Klassenräume in kreidefreie Lernbüros. Auf dem umlaufenden Schienensystem hängen quadratische Whiteboard-Tafeln, die für Gruppenarbeiten genutzt werden können. Die zur Zeit noch klassischen Computerräume werden demnächst in digitale Lernräume umgestaltet.

Mehr Lesen