Wir gehen aufs GANZE! ist ein schulisches Netzwerk in Hamburg, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat den Nachmittag der Schüler mit dem schulischen Vormittag produktiv in Verbindung zu setzen.

Bereits 2014 initiierte der PARITÄTISCHE Hamburg an sechs Ganztagsgrundschulen (die Vorreiter) modellhaft eine

 

optimierte Verbindung des jugendhilfegeprägten Nachmittags mit dem schulischen Vormittag. Fachkräfte des Trägers gestalteten mit Lehrerinnen und Lehrern täglich eine sog. gemeinsame Stunde und wuchsen enger zusammen. Dabei wurde eindrucksvoll deutlich: Qualitätsentwicklung im Ganztag hängt ganz wesentlich von einer guten Kooperation vor Ort ab.

Zum Ende des Projektes 2016 es jedoch viele Nachfragen nach einer Fortsetzung.
Die Idee: Das Modellprojekt in ein Netzwerk weiter zu entwickeln, um von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) konnten sie einen starken Projektpartner gewinnen und nehmen mit dem Netzwerk bis Sommer 2018 Teil am Programm „Qualität vor Ort“.

 

Mehr dazu unter: http://wir-gehen-aufs-ganze.de/?page_id=897

Ansprechpartnerin: Manja Scheibner
E-Mail: manja.scheibner@paritaet-hamburg.de